IV Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, niedergelassene Ärzte und ein vielfältiges VereinslebenKinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, niedergelassene Ärzte und ein vielfältiges Vereinsleben erhalten und weiter auszubauen

 

Kirchhain ist mit ihren Stadtteilen als attraktiver Wohn und Schulstandort über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Eine gute Infrastruktur, Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, niedergelassene Ärzte und ein vielfältiges Vereinsleben sorgen hierfür. Dies alles gilt es zu erhalten und weiter auszubauen.

  • Dabei gilt es aber auch, insbesondere in Zeiten knapper Kassen, lieb gewonnene Gewohnheiten in Frage zu stellen. Das Freibad in Kirchhain ist in die Jahre gekommen. Zukünftig müssen erhebliche finanzielle Mittel (bis zu 8 Millionen Euro) für die Sanierung bereitgestellt werden. Um auch den Schulstandort weiterhin attraktiv zu gestalten, schlagen wir vor:
  • Ergänzung des heutigen Hallenbades um ein Außenbecken. Gelände dafür ist vorhanden. Das Freibadgelände mit dem angegliederten Parkplatz könnte anderweitig z.B. alsBaugebiet vermarktet werden.