Schottisches Hochland in einem Jahrhundert-Sommer


Gruppenfoto Blair CastleNicht nur die Reisegruppe mit 42 Personen aus Kirchhain wurde in den Bann des schottischen Hochlands gezogen sondern auch sehr bekannte Filme wie Harry Potter, James Bonds „Skyfall“ und die US-Serie Outlander haben sie als Schauplatz gewählt.

Zunächst startete die Gruppe per Bus über den Niederrhein nach Zandvoort. Am herrlichen Nordseestrand war so richtiges Urlaubsfeeling erlebbar. Doch die Fähre der DFDS-Seaways wartete in Ijmuiden bei Amsterdam bereits für die Nachtüberfahrt nach Newcastle/England.

Rundgang Neujahrsmarkt 2017Mitglieder des Magistrats, der Stadtverordnetenversammlung und des Ortsvereins begaben sich mit Bürgermeister Olaf Hausmann auf den inzwischen traditionellen Rundgang über den Neujahrsmarkt. Immer wieder gab es Stopps um mit Bekannten, Freunden und Besuchern zu sprechen. Der leichte Regen war gar kein Grund auf den Spaziergang durch die Innenstadt zu verzichten.
Bei Glühwein und Punsch wurde es den Rundgängern wieder richtig warm ums Herz. Und so konnten sie auf das abgelaufene und das kommende Jahr anstoßen.

Für das kommende Jahr gibt es viel zu tun. Die angeschobenen Projekte und Aufgaben warten auf die Tatkraft von Bürgermeister, Magistrat und Parlament.

Auf ein Neues!

Kirchhain. Die Jahreshauptversammlung der Kirchhainer Sozialdemokraten zeigt vor allem eines: starken Zusammenhalt und Zuversicht.

Foto VorstandDer Vorsitzende Michael Nass führte in seinem Bericht aus, seit der letzten Jahreshauptversammlung im November vergangenen Jahres sei der Terminkalender der Kirchhainer SPD prall gefüllt gewesen – mit eigenen Veranstaltungen und Sitzungsteilnahmen, aber auch mit dem Besuch von Wirtschaftsunternehmen, sozialen Organisationen und Vielem mehr. Ziel sei es, stets präsent zu sein, ein offenes Ohr zu haben, mit den Bürgern Lösungen zu erarbeiten und deren Anliegen in politische Anträge umzusetzen und im Parlament einzubringen.

Eine Zeitenreise von der Reformation, preußisches Königstum, DDR bis zur Hauptstadt im vereinten Deutschland

Nicht geplant war der stürmische Beginn dieser Reise von der SPD Kirchhain Anfang Oktober. Sturmtief „Xavier“ zeigt sich bei der Ankunft in der Lutherstadt Wittenberg den interessierten Besuchern aus Mittelhessen deutlich. Der sehr informativen Führung von Frau „Luther und Frau Cranach“ tat dies keinen Abbruch. Das Wirken von Martin Luther an den verschiedenen Stätten war greifbar nahe zu spüren.

Besuch der SPD-Fraktion bei Ferrero Stadtallendorf am 14. November 2016
„Arbeiten, Aufbauen, Zurückgeben“
Unter diesem Fimen-Motto betreibt das Familien-Unternehmen aus Italien sehr erfolgreich das Geschäft u.a. mit den „Küsschen“.
Als Michele Ferrero 1956 den Schritt nach Deutschland wagte, wählte er Stadtallendorf nördlich von Frankfurt als Sitz für die Produktion. Eine gute Entscheidung, die sich aufgrund der zentralen Lage bis heute bewährt hat.

Lesen Sie hier den ganzen Text: SPD_Fraktion_Besuch_Ferrero.pdf

 

20161114_181615Zur Bildergalerie