kuhFast täglich lesen und hören wir in den Medien über Zusammenhänge zwischen Lebensmitteln, Umweltqualität und Gesundheit. Viele fragen sich: Wie werden unsere Lebensmittel produziert? Welche Bedeutung haben die Direktvermarktung und der ökologische Landbau für die Landwirtschaft und die Umwelt? Wie ist dazu die Situation im Landkreis Marburg-Biedenkopf? Was bedeuten Umweltchemie und Ökotoxikologie für uns als Verbraucher und Bewohner des ländlichen Raumes?

 

Mit dem Ziel, Sie  bei der Suche nach Antworten auf diese und ähnliche Fragen zu unterstützen, hatten wir, die SPD-Ortsvereine Kleinseelheim und Großseelheim in Zusammenarbeit mit dem SPD Stadtverband Kirchhain, Sie daher  für Sonntag, den 31. Januar 2016 zu unserer Veranstaltung "Gesundes Essen - saubere Umwelt" nach Kirchhain-Großseelheim eingeladen.

klatschmohnfeld9:30 - 10:45 Uhr: Besichtigung des Direktvermarkter-Geflügelhofs Klingelhöfer (Marburger Ring 38)

11:00 - 14:00 Uhr: Brunch mit Info-Happen und Musik-Einlagen im Werkhof'07 (Marburger Ring 30)

pdfEinladungs-Flyer157.87 KB 

 

Beim Brunch boten wir Ihnen konventionell und biologisch erzeugte, süsse und deftige Leckereien aus der Region, gute Getränke von Wasser bis Wein, Kurzbeiträge sowie Informationsstände.

 

Kurzbeiträge hielten:

  • Frau Margot Schneider, Landkreis Marburg-Biedenkopf, Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz: Bedeutung und Situation der Direktvermarktung im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Frau Dr. Sarah Harvolk-Schöning, Agrarökologin, Universität Gießen: Bedeutung und Situation des organischen Landbaus im Landkreis Marburg-Biedenkopf
  • Herr Prof. Dr. Peter Ebke, Leiter des Zentrums für umweltorientiertes Forschen (FNU), Homberg/Ohm, Neu-Ulrichstein: Landwirtschaft und Umweltchemie

 Info-/Verkaufstische waren aufgebaut von:

  • Bie en' Schof, Hobby Imkerei und -Schäferei, Schönbach
  • Bioland-Hof Duske, Rauischholzhausen
  • Der Marmeladenladen, Großseelheim
  • Vinarte Alba, Weine - Feinkost - Kultur, Großseelheim
  • Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz, Landkreis Marburg-Biedenkopf

 Grußworte hielten:

  • Landrätin Kirsten Fründt
  • SPD-Bürgermeisterkandidat Olaf Hausmann

Bildergalerie

 

kuchenWir freuen uns über das sehr große Interesse an unserer Veranstaltung. An der Betriebsbesichtigung ab 9:30 Uhr nahmen etwa 40 Personen teil; die maximale Teilnehmerzahl des Brunchs war mit über 70 Gästen erreicht.

Helmut Hofmann und Prof. Dr. Rainer Waldhardt, für die SPD-Ortsvereine Großseelheim und Kleinseelheim

 

Über die aus der Sicht der Gäste und Veranstalter sehr erfolgreiche Veranstaltung informiert ein Pressebericht.

_______________________________________________________________________________________

Gesundes Essen & saubere Umwelt haben unmittelbar mit unserer Gesundheit zu tun. Wir freuen uns daher über Unterstützung der Veranstaltung durch Kirchhainer Ärzte, Physiotherapeuten und Apotheker. Wir danken der Praxis Dr. Bernstein, der Praxis Dr. Böhm, der Praxis Fernau/Uffelmann, der Physiotherapiepraxis Heck, der Praxis Dr. Laudenbach, der Arztpraxis Zimmer sowie Herrn Bechthold (Ambrosius-Apotheke) und Herrn Hoos (Storchen-Apotheke).

_______________________________________________________________________________________