Bei dem Wahlprogramm 2021-2026 der SPD Kirchhain für die Kommunalwahl am 14. März werden sich die Sozialdemokraten von den drei Kernthesen SOZIAL – NACHHALTIG – GLAUBWÜRDIG leiten lassen, die von einem soliden Haushalt über bezahlbaren Wohnraum bis hin zu einer Verbesserung des Verkehrs und Stärkung des Ehrenamtes reichen.

Gerne hätte die SPD Kirchhain im letzten Jahr ihr 100jähriges Bestehen im Rahmen eines Festaktes gefeiert. Doch die Corona-Pandemie hat den Genossinnen und Genossen einen Strich durch alle Planungen gemacht.

 

Mit den Kandidaten Lukas Trilse, Kerstin Ebert, Klaus Weber und Klaus Hesse steht ein starkes Kirchhainer SPD-Team auf der Kreistagsliste.

Gemeinsam wollen die vier Kandidaten die Kirchhainer Interessen im Kreishaus mit Nachdruck vertreten. Sei es in der Schulpolitik, dem Gesundheitswesen, der Wirtschaftspolitik, dem Ehrenamt oder dem Naturschutz.

Kirchhainer KreiskandidatenKirchhainer Kreiskandidaten (v.l.n.r.) Lukas Trilse, Kerstin Ebert, Klaus Weber, Klaus Hesse - Fotos: Georg Kronenberg -
 

„Herzlich willkommen in der SPD. Wir freuen uns, dass ihr euch entschieden habt, bei uns mitzumachen.“ begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Konrad Hankel die zwei neuen Mitglieder des Kirchhainer Ortsvereins der SPD anlässlich des Delegiertenparteitages.

Mit Nicole Eley aus Betziesdorf und Stefan Rösel aus der Kernstadt hat die SPD-Kirchhain zwei neue Mitglieder in ihren Reihen, die auch auf der Kandidatenliste für die kommende Kommunalwahl am 14. März stehen und in das Stadtparlament einziehen möchten.

Ganzer Beitrag: pdf2020-12-04_SPD_neue_Kandidaten.pdf77.99 KB

PresseFoto: jpg2020-12-04_SPD_neue_Kandidaten.jpg927.00 KB

Auf ihrem Delegiertenparteitag hat die Kirchhainer SPD in der letzten Woche ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 gewählt und dabei eineausgewogene Kandidatenliste präsentiert. „Ziel der Kandidatenfindung war es eine Liste mit sympathischen Kandidatinnen und Kandidaten aus der Kernstadt und den Stadtteilen zu präsentieren. Eine gute Mischung aus  neuen Köpfen und erfahrenen Kandidaten, sowie den Anteil von Frauen auf der SPD Liste im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zu erhöhen“, so der Stadtverbandsvorsitzende Konrad Hankel. Darüber hinaus galt es den Generationswechsel zu begleiten.  ...

Ganzer Beitrag: pdf2020-12-04_SPD_neue_Kandidaten.pdf77.99 KB

PresseFoto: jpg2020-12-04_SPD_neue_Kandidaten.jpg2.82 MB