Es war toll, dass einige Bürger*innen an dem Rundgang teilgenommen haben und wir mit ihnen ins Gespräch gekommen sind. So konnten sie uns auf ihre Probleme, Anliegen und Wünsche aufmerksam machen

Aus einer ganzen Reihe von Themen ragen im Wesentlichen hervor:

  • Restaurierung des Kriegerdenkmal
  • Urnenwand auf dem Friedhof aufstellen
  • Schaffung von Parkmöglichkeiten auf dem städtischen Grünstreifen am westlichen Zugang zum Friedhof
  • Verlegung des Bahnhaltepunktes(Richtung Kernstadt) in die Nähe der Brücke
  • Hinweisschild zur Grundschule am Abzweig der L3089 in die Sindersfelder Straße aufstellen
  • Verkehrssituation im Bereich „Merzweckhalle / Neubaugebiet“ muss auf Grund des neuen Baugebietes neu geplant werden
  • Marode Straße „Hohlweg“ muss dringend saniert werden
  • Ausweisung eines neuen Baugebietes links und rechts vom Lärchenpfad